Qualität und Marken

Unsere Mundstücke werden aus hochwertigem Titan gefertigt. Die Oberfläche ist besonders glatt und regt die Speichelproduktion des Pferdes an. Das Material ist extrem leicht und dennoch beständig gegen jegliche Form der Korrosion. Es ist zu 100% bioverträglich und ruft keinerlei Überempfindlichkeiten oder Allergien hervor. Unsere Mundstücke sind mit den handgefertigten Seitenteilen aus Edelstahl frei kombinierbar und werden somit sehr vielen Bedürfnissen von Pferd und Reiter gerecht. Durch die individuelle Farbgestaltung wird jedes Gebiss mit einem ti-bits Mundstück zum "Hingucker" am Pferdekopf. Wer obendrein ein echtes Unikat möchte, greift zum Farbcode "Graffi-ti" und kann sich sicher sein, ein absolutes Einzelstück zu erwerben.

 

Vom Trensenring bis zum aufwendigen Seitenteil – jedes Metallstück wird in unserer Gebissmanufaktur von Hand geformt, geschweißt und auf Hochglanz poliert.

ti-Lingua

Das ti-Lingua gibt der Zunge des Pferdes durch seinen Bogen ein maximales Platzangebot. Durch seine anatomische Formgebung (nach vorn gebogen) wird der Druck auf die Laden verringert oder eine eventuelle Einwirkung auf die Zunge noch weiter verlangsamt. Ideal für Pferde, die keinen Druck auf die Zunge tolerieren und mit z.B. Kopfschlagen o.ä. reagieren sowie für solche, die versuchen, die Zunge über das Gebiss zu schieben, um sich so der Reiterhand zu entziehen.

 ti-Lingua Direct

012.png

Auch das neue ti-Lingua Direct bietet angenehmen Komfort für das Pferd und fördert somit die Akzeptanz der Reiterhand. Der gerade Verlauf der Stange lässt Gebisse mit diesem Mundstück etwas direkter / intensiver wirken, es erfolgt dennoch eine weiche Druckverteilung auf Zunge und Laden. Das ti-Lingua Direct ist ideal für Pferde, die nur wenig Druck auf der Zunge tolerieren und mit z.B. Kopfschlagen oder ähnlichem Verhalten reagieren. Der mögliche Impuls, die Zunge über das Gebiss zu legen, wird durch die Formgebung ausgeschaltet. Zungenfehlern kann somit entgegengewirkt werden.

Publikation1.png

 ti-bit einfach gebrochen

Unser einfach gebrochenes Mundstück besteht aus zwei Gebissschenkeln sowie einem Gelenk in der Mitte. Die zwei anatomisch geformten Gebissschenkel verteilen den Druck über die Zungenränder auf die Laden des Pferdemauls. Das Gelenk liegt mittig auf der Zunge und stört nicht auf den Laden. Paraden können gefühlvoll und dosiert auf die einzelnen Schenkel gegeben werden. Der nicht „angespielte Schenkel“ bleibt ruhig im Pferdemaul liegen. Das einfach gebrochene Mundstück eignet sich für Pferde, die mit anders geformten Mundstücken gegen die Reiterhand gehen und Paraden ignorieren, bzw. diese schlecht annehmen.

einfach gebrochen silber s.png

 ti-bit doppelt gebrochen

Unser doppelt gebrochenes Mundstück besteht aus zwei Gebissschenkeln sowie einer Olive als Mittelstück. Die anatomisch geformten Gebissschenkel sorgen für eine gleichmäßige Druckverteilung auf Zunge und Laden. Hierdurch tritt das Pferd gezielt und gefühlvoll an die Reiterhand heran. Ein Klemmen der Zunge wird bei diesem Mundstück verhindert. Paraden wirken direkt und effektiv und sorgen durch die eindeutige Hilfengebung für eine gute Verständigung zwischen Pferd und Reiter. Das doppelt gebrochene Mundstück eignet sich für sensible Pferde, unabhängig vom Ausbildungsstand sowie für unerfahrene Reiter mit noch etwas unruhiger Hand.

doppelt gebrochen silber.png
DSC07119%20(2)_edited_edited.jpg